Nach der Siedlungsgründung

Aus Elygor
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nachdem du dein Lager aufgeschlagen hast, gilt es nun, dieses auszubauen. Hetze dich nicht dabei. Das Spielprinzip belohnt zwar sehr aktive Spieler, erwarte jedoch nicht, innerhalb von kürzester Zeit riesige Fortschritte zu erzielen. Diese Art von Spielen ist für dauerhaften Spielspaß über Wochen, Monate und Jahre ausgelegt, also ärgere dich nicht wenn es am Anfang etwas schleppender voran geht.


Dein Lager ist in verschiedene Bereiche aufgeteilt. So kannst du zum Beispiel Unterkünfte oder Stadtgebäude bauen, du kannst dich um die Verteidigung deiner Siedlung kümmern oder sogar pompöse Monumente errichten. Voraussetzung für all das ist jedoch, dass du über genügend Rohstoffe verfügst. Die Produktion ist neben dem Handel die einzige Möglichkeit, wie du an die wichtigen Rohstoffe Holz ( holz.gif ) und Stein ( stein.gif ) zum Ausbau deines Lagers gelangst. Manche Rohstoffe erhält man darüber hinaus nur, wenn man Gebäude zur Verarbeitung errichtet.


Zu Anfang deiner Siedlungsgeschichte musst du Unterkünfte für dein Volk errichten. Dein Siedlertrupp war fleißig und hat dir bereits eine Burg, eine Kaserne und einen Marktplatz jeweils auf Stufe 1, sowie ein paar Baracken, ein Steinhaus und eine(n) Taverne/Friedhof (je nach Rasse) errichtet. Diese Gebäude bilden den Grundstock deiner Siedlung.

Zu Beginn reicht es aus, Baracken zu errichten, damit mehr Arbeiter ( arbeiter.gif ) in deiner Siedlung entstehen (Zuwanderung + Geburt -> Zuwachs). Später kannst du auch Quartiere oder Wohnblöcke bauen. Diese haben den Vorteil, dass sie länger brauchen, bis sie fertig sind und du dich nicht so oft einloggen musst um möglichst schnell weiterzukommen (wenn du nur Baracken ohne Unterbrechung bauen wolltest, müsstet du dich jede Stunde einloggen, mit Quartieren und Wohnblöcken nur alle 7 Stunden).

Bedenke jedoch: Je mehr Arbeiter für dich arbeiten, desto mehr Rohstoffe werden abgebaut und je mehr Rohstoffe du zur Verfügung hast, desto schneller kannst du dein kleines Reich weiter ausbauen oder größeren Handel tätigen.

Zu deiner ersten Siedlungsgründung bekommst du eine kleine Karawane und einen kleinen Spähtrupp, so dass du direkt mit deinen Mitspielern Handel treiben und die Karte erkunden kannst.

Du solltest deine Produktion auf die Rohstoffe konzentrieren, die du am besten abbauen kannst. Das ist am effektivsten. Alles was du brauchst, aber nicht hast, kannst du bei anderen Spielern erhandeln.

Mit der Zeit ist es wichtig deine Produktion zu steigern bzw deine Verarbeitung auszubauen um schneller an höhere Rohstoff- und Geldmengen zu gelangen. Du benötigst Goldmünzen ( goldmuenzen.gif ) und Silbermünzen ( silbermuenzen.gif ) nicht nur um damit Handel zu treiben, sie finden auch in der Ausbildung von Einheiten zum Erstellen von Armeen Verwendung.

Auch solltest du daran denken rechtzeitig einen Manapool für die Erzeugung von Mana ( mana.gif ) zu errichten, wenn du dich später mit der Magie beschäftigen möchtest oder deine Einheiten mit zusätzlichen magischen Fähigkeiten verstärkt werden sollen.

Wenn du meinst, deine Produktion ist ausreichend gut, kannst du dich daran begeben, in der Kaserne Einheiten zu erstellen. Wichtig ist zu wissen, dass man in der Kaserne keine Einheiten trainiert, sondern nur eine Vorlage dafür erstellt. Trainieren tut man sie später in der Burg. Siehe dazu auch den Artikel über das Erstellen von Einheiten.


Der weitere Ausbau deiner Siedlung richtet sich sehr stark nach deiner bevorzugten Spielweise, nach den von dir abgebauten Rohstoffen, nach deinen Bündnis- und Handelspartnern, nach deinen Vorstellungen der rollenspielerischen Darstellung deines Charakters und nach vielen weiteren Faktoren, so dass keine weiteren allgemeinen Aussagen mehr getätigt werden können.

Probiere einfach das aus, was du meinst, was richtig ist und was dir Spaß macht oder wende dich im Forum an das Supportpersonal oder deine Mitspieler und frage ihnen Löcher in den Bauch.

Gerade die Spieler, die schon eine ganze Weile länger im Spiel sind, haben meist noch den ein oder anderen guten Tipp für dich auf Lager. Frage sie einfach.

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Elygor Wiki
Werkzeuge
Elygor.de