Gesinnung

Aus Elygor
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die verschiedenen Rassen Elygors sind in unterschiedliche Gesinnungsrichtungen aufgeteilt.

Grundsätzlich verbünden sich nur Völker der gleichen Gesinnung miteinander (also 'gut' nur mit 'gut' und 'böse' nur mit 'böse').

Neutrale Völker bilden hier eine Ausnahme. Sie können sich sowohl mit Völkern des Lichts als auch mit Dienern der Finsternis verbünden.

Die Gesinnung deines Charakters ist dir durch die Wahl der Rasse vorgegeben. Nur Danjaby, als neutrales Volk, können sich ihre Seite der ewigen Schlacht im oder durchs Rollenspiel frei wählen.


Inhaltsverzeichnis

Gute Gesinnung

'Gute' Völker streben nach der Befreiung Elygors von dem Bösen und einem friedlichem Miteinander der Völker in Harmonie und Wohlstand.
Ethíel, Dûrgen, Draken und Aetheri vertreten die Seite des Lichts. Sie sind es, die die Hauptlast des Krieges gegen die Mächte der Finsternis tragen.


Böse Gesinnung

'Böse' Rassen streben nach der Vernichtung der 'guten' Völker, ganz so, wie es ihnen ihr Gott Altan einst als blutiges Vermächtnis aufgetragen hat.
Vargash, Dimortii, Nasthíel und Nôgreni ziehen ständig in großen Armeen aus ihren Landen aus, um Tod und Vernichtung unter die Kinder des Lichts zu bringen und blutige Ernte zu halten.


Neutrale Gesinnung

'Neutrale' Völker sind von ihrer Stellung im ewigen Kampf 'Gut gegen Böse' nicht festgelegt. Sie finden sich sowohl als Verbündete von Ethíel, Dûrgen, Draken und Aetheri auf der Seite des Lichts, als auch als Weggefährten der Vargash, Dimortii, Nasthíel und Nôgreni auf deren ständigen Vernichtungszügen. Es kommt jedoch auch vor, dass sich die Vertreter der neutralen Völker ganz aus dem ewigen Kräftemessen heraushalten.

Danjaby bilden die neutrale Masse zwischen den gegensätzlichen Polen im unendlichen Kampf des Lichts gegen den Schatten.

Gesinnungsänderung

Geht ein Danjaby ein Bündnis mit einem nicht neutralen Spieler ein, so schließt er sich der jeweiligen Seite an und seine Gesinnung ändert sich dauerhaft. Hatte er bereits neutrale Bündnispartner, ändert sich auch deren Gesinnung entsprechend.

Tritt ein Spieler guter oder böser Gesinnung einer neutralen Allianz bei, so nimmt diese die Gesinnung des neuen Mitglieds an. Ändert sich jedoch die Gesinnung eines Spielers, der bereits Mitglied in einer neutralen Allianz ist, so wird die Gesinnung der Allianz dadurch nicht beeinflusst.

Diese "Gesinnungswahl" lässt sich nicht rückgängig machen; man sollte sich also gut überlegen, mit wem man ein Bündnis eingeht und wen man in seine Allianz aufnimmt.

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Elygor Wiki
Werkzeuge
Elygor.de